Meet Theater Haptikus

Nach einiger Zeit zieht der Narr los, sucht sich ein Ei und brütet es aus. Daraus entsteht die Geschichte der Begegnung zweier fremder Wesen und die Erfindung einer gemeinsamen Welt der Fantasie.
Die Puppentheater-Performance vogelFrei entstand 2013 an der HfS Ernst Busch Berlin, Abteilung Puppenspielkunst, unter der Leitung von Astrid Griesbach, Puppenbau: Ingo Mewes. Diese Arbeit war für Mirjam Schollmeyer und Felix Schiller die Initialzündung für die Gründung des Theater Hapticus.
Dauer: ca. 25 Minuten (die Zeiten werden vor Ort bekannt gegeben)

www.hapticus.de

vogelFrei3

vogelFrei

vogelFrei1

vogelFrei2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>